Stories

Schreibe einen Kommentar

Es ist ein Mythos, dass Menschen Geschichten lieben, weil sie der Realität entfliehen wollen. Eigentlich suchen wir in ihnen etwas, was kaum näher an unserer Gegenwart sein könnte: Anworten. Wir wollen sehen, wie sich andere verhalten, wie sie bestehen und wie sie scheitern. Ich fürchte mich davor, dass meine Antworten versiegen, wenn mein erster Geschichtenerzähler die Punkte nicht mehr verbindet.

Foto: flickr – Santi DeFerrol – CC by 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.